TV-Sportforum

Sportreporter, aktuelle TV- und Sportnews und zahlreiche Sportarten. Von Fußball bis Tennis und Kanupolo bis Schach. Wir lieben Sport im TV! Kurt und Markus begrüßen alle Sportfans im Forum!
Aktuelle Zeit: 18. Oktober 2018, 11:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 7. Oktober 2014, 19:28 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
John Degenkolb wurde bei Binche-Chimay-Binche in Belgien 2.

Mir fällt im übrigen auf, dass im Radsport immer mehr deutsche Erfolge berichtet werden. Durch Eurosport bekommt man nach wie vor ein gutes Radsport-Angebot. Bin gespannt, ob die ARD bald wieder die Tour überträgt. Ich muss sagen, hoffentlich nicht. Die Übertragungen beziehen sich dann meist auf Doping usw. Besser wäre eine Übertragung mancher Radsport-Events wie der Tour de Suisse wieder bei einem Sender wie Eurosport. Durch die nationale Ausrichtung könnte da vielleicht mal was möglich sein.

Sport1+ hatte zuletzt die Rechte an diesem Radsportklassiker.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 7. Oktober 2014, 20:07 
Offline

Registriert: 17. September 2014, 20:18
Beiträge: 3230
Auch die Rad-Wm lief ja auch schon dieses Jahr wieder nirgends im deutschen TV. Kann jetzt zwar nicht sagen, ob es in allen anderen europäischen Ländern lief, sicher aber in den meisten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 7. Oktober 2014, 21:54 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
Ich muss gestehen, diese hab ich aus Versehen nicht genannt. Auf ORF Sport+ hab ich da immer wieder reingeschaut, sodass ich das mit Eurosport in Verbindung gesetzt hatte.
Kann ja eigentlich nicht sein, eine Rad-WM komplett außen vor zu lassen. Statt die Tour zu verunglimpfen, sollten sich die ÖR wirklich auf Weltmeisterschaften konzentrieren.

Die Dritten könnten dann mithilfe von EinsPlus z.B. diverse Sportarten zeigen. Kann ja nicht sein, dass irgendwelche Gamer 10 Stunden live übertragen werden, aber der Breitensport mit den eigenen WMs nicht zu sehen ist. Wirklich eine traurige Entwicklung.

Den Jugendkanal sollten sie übrigens lassen. Die Jugend guckt heute ganz woanders fern. zdf_neo weiter ausbauen, dann hat man einen ÖR-Jugendkanal, wenn man so will. Finde nicht, dass wir neben Eins Plus und zdf_neo noch mehr Jugendwahn von alten Herrschaften brauchen. zdf.kultur wurde auch völlig verunstaltet. Jetzt ist er zumindest als ZDF Classics ganz gut geworden. Na Siehste und die Knoff Hoff Show sehe ich nach wie vor gerne.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 9. Oktober 2014, 18:00 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
Andy Schleck hat seine Karriere beendet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 17. Oktober 2014, 12:29 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
Beeindruckendes Interview mit Bahnradfahrerin Kristina Vogel:
http://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-s ... 12627.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 17. Oktober 2014, 21:44 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
Schon abenteuerlich diese Story:

Die Staatsanwälte gehen jetzt davon aus, dass die Camorra, der neapolitanische Arm der Mafia, hinter dem Ausschluss Pantanis steckt. Zeugen berichten von Drohungen gegen Pantani, die Gazzetta dello Sport schrieb am Freitag: "Das organisierte Verbrechen hatte beschlossen, dass Pantani nicht Mailand erreichen sollte." In die Affäre sei auch der bekannte Mafia-Boss Renato Vallanzasca verwickelt. Dieser soll jetzt von den Staatsanwälten befragt werden.

Pantani, der in seiner Karriere mehrfach wegen zu hoher Hämatokritwerte auffällig wurde und damit unter Dopingverdacht stand, war am 14. Februar 2004 tot in einem Hotelzimmer in Rimini aufgefunden worden. Der Autopsieberichte wies eine Überdosis Kokain als Todesursache aus. Ob Pantani die Überdosis aus freien Stücken zu sich nahm oder ob er dazu genötigt wurde, will nun die Staatsanwaltschaft Rimini versuchen zu klären.


Quelle: sid


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 19. Oktober 2014, 10:32 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat bei den Bahn-Europameisterschaften im französischen Übersee-Department Guadeloupe am vorletzten Tag fünf weitere Medaillen gewonnen.

Joachim Eilers aus Chemnitz holte sich am Samstag (Ortszeit) die Silbermedaille im 1000-Meter-Zeitfahren. Jeweils Bronze gab es für die Sprinter Kristina Vogel (Erfurt) und Robert Förstemann (Gera), Miriam Welte (Kaiserslautern) über 500 Meter und Kersten Thiele (Sinsheim) in der Einerverfolgung. Mit neun Medaillen (1/3/5) hat der BDR damit sein Vorjahresergebnis vor dem Schlusstag bereits übertroffen.


Quelle: dpa

Tolle Erfolge bei der Bahnhard-EM. Leider wieder ohne TV-Präsenz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 24. Oktober 2014, 21:55 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
Bahnrad-EM 2015 in Grenchen
Die Titelkämpfe mit 19 Disziplinen und Teilnehmern aus 28 Nationen, die vom 14. bis 18. Oktober 2015 ausgetragen werden, gehören zu einem von zehn Wettbewerben, welche zur Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro zählen.

Die Ausrichtung der EM in der Schweiz ist Bestandteil des von Swiss Cycling ins Leben gerufenen Projekts «Rio 2016». Der Schweizer Radsportverband hat das Projekt unter der Regie von Nationaltrainer Daniel Gisiger zur Stärkung der Bahn-Disziplinen im Jahr 2008 ins Leben gerufen. Das Ziel ist es, an den Olympischen Spielen in Rio in den Disziplinen Mannschaftsverfolgung und Omnium an den Start gehen zu können.


Quelle: si


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 19. Februar 2015, 01:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Februar 2010, 10:31
Beiträge: 1149
Wohnort: Dortmund
Bahnrad WM 2015 in Saint-Quentin-en-Yvelines

Gold für Stephanie Pohl im nicht olympischen Punktezeitfahren.

Bei dem olympischen Teamsprint konnten Welte/Vogel ihr Titel nicht verteidigen und es wurde ein undankbarer Vierter Platz auch der Weltrekord ging an China verloren.
Besser machten es die deutschen Herren sie wurden mit der Besetzung Joachim Eilers René Enders Robert Förstemann Dritte,
Frankreich wurde Weltmeister profitierte aber von der Zeitstrafe der Neuseeländer durch einen Wechselfehler.

Youtube zeigt die WM live, endlich mal was das nicht gesperrt wird.

https://www.youtube.com/watch?v=D2tb-rX2WKU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 20. Februar 2015, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Februar 2010, 10:31
Beiträge: 1149
Wohnort: Dortmund
ein Ergebnis von gestern bei den nichtolympischen Diziplinen schlagen die deutsche zu.

http://www.sportschau.de/weitere/radspo ... ch100.html


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de