TV-Sportforum

Sportreporter, aktuelle TV- und Sportnews und zahlreiche Sportarten. Von Fußball bis Tennis und Kanupolo bis Schach. Wir lieben Sport im TV! Kurt und Markus begrüßen alle Sportfans im Forum!
Aktuelle Zeit: 21. Juni 2018, 03:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 330 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 16. November 2012, 11:16 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Martin Groß vor Tobias Barnerssoi und Jonas Friedrich. Ganz ehrlich, hätte irgendwer gedacht, die Kräfteverhältnisse in der Tabelle würden sich im November so darstellen?
Besonders interessant finde ich, dass Friedrich zuletzt sehr konstant im Bereich von 6,5 - 7,5 Punkten kommentiert und seit seinem Wechsel zu Sky keine Schwächen gezeigt hat (schlechteste Einzelbewertung: 6 Punkte) . Noch ist er in der Tabelle Dritter, ich kann mir aber gut vorstellen, dass sich daran noch etwas ändert.
Eineinhalb Monate noch bis zur großen Abrechnung, die entscheidende Phase bricht an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 23. November 2012, 17:59 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Die Tabelle ist wieder online.
Besonders auffällig ist für mich mittlerweile das veränderte Standing von Heiko Waßer. Ich habe zwar jetzt nicht die Tabellen der letzten Jahre durchgeschaut, aber dass er einmal über 4 Punkte im Durchschnitt hatte, ist bestimmt nicht der Fall.
Auch Sven Schröter verbessert sich etwas innerhalb der Top10.
So viel in aller Kürze zur Tabelle, um nicht noch meinen Bus zu verpassen, beende ich den Text lieber mal. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 30. November 2012, 09:02 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Diese Woche sind also die Wintersportkommentator wieder ins berufliche Treiben eingestiegen, was vor allem im unteren Abschnitt der Tabelle für Belebung gesorgt hat.
Da die meisten schon recht viele Bewertungen auf dem Konto hatten, hat sich in Sachen Positionsverschiebung recht wenig getan. Eine Ausnahme gibt's dann aber doch: Dirk Thiele rutscht durch seinen Auftritt im Penalty-Race der Kombinierer runter auf 4,63 Punkte. Damit wird er wohl 2012 erstmals seit Forenbestand keine überdurchschnittlich gute Gesamtpunktzahl erreichen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 7. Dezember 2012, 09:46 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Hab ich's mir doch gedacht, dass diese besinnliche Ruhe, die im Herbst in unser Forum eingekehrt ist, spätestens unpassenderweise im Advent wieder von regem Bewertungstreiben abgelöst wird.
"Rege" ist vielleicht noch etwas übertrieben, aber insbesondere vergangene Woche hat sich im Wintersportsegment und auch bei Sky einiges getan.

Die Veränderungen in den Top10 beziehen sich diesmal nur auf die Punktwerte (z.B. bei Born, Hindelang & Fuss), bezüglich der Positionen ist alles gleich geblieben. Etwas weiter dahinter hat Dexne seine Position gefestigt, Jens Jörg Rieck einige Plätze verloren und Tom Bartels wiederum einige gut gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 14. Dezember 2012, 11:19 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Martin Groß verliert zwar etwas an Punkten, bleibt aber auch diese Woche vorne.
Die Chance, dass er den Titel holt, wird immer größer.

Aus Zeitgründen belasse ich es diesmal bei diesem Statement. Ihr dürft euch hier natürlich weiterhin auch äußern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 21. Dezember 2012, 10:58 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Ich hätte vor einigen Wochen schon gedacht, dass Martin Groß den Titel sicher habe.
Denkste. Tobias Barnerssoi ist diese Woche durch zwei hohe Wertungen noch an ihm vorbei gestürmt, wodurch Groß jetzt ein ganz starkes Finish braucht, um sich noch einmal an die Spitze zu setzen.
Sollte er noch eine Bewertung erhalten, dann muss diese mindestens 8 Punkte betragen, um Barnerssoi gleichzuziehen und über die 8 Punkte-Marke hinaus gehen, um alleine vorne zu liegen.
So viel also zur Ausgangsposition. Keine Frage, es sieht gut aus für Barnerssoi, aber gewonnen hat er noch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 21. Dezember 2012, 15:19 
Offline

Registriert: 6. Februar 2010, 23:30
Beiträge: 1141
Wohnort: Leipzig
Barnerssoi kann sich - falls er 2012 überhaupt noch einmal kommentiert - nur selbst schlagen. Für Martin Groß ist das Arbeitsjahr nämlich schon beendet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 28. Dezember 2012, 09:45 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Die Entscheidung ist damit wohl gefallen. Barnerssoi kommentiert ja auch nicht mehr, die letzten Skirennen des Jahres überträgt das ZDF:
Vier Jahre nach der Hundertstelpunktentscheidung gegen Jacques Schulz hat Barnerssoi den Titel also nun gewonnen, Zweiter wird wohl Martin Groß und Platz drei dürfte an Michael Born gehen.
Für mich schon erstaunlich, wie klar Kai Dittmann letzten Endes gescheitert ist. Nur Rang sechs und weit weg vom Podest. In den letzten Wochen des Jahres ist er aber auch nicht mehr bewertet worden, vielleicht haben wir deshalb seine Schlussoffensive einfach nur übersehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 31. Dezember 2012, 17:30 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Bis vor wenigen Minuten war ich noch überhaupt nicht in Silvesterstimmung, durch das Posten der Endjahrestabelle hat sich das geändert. Zum fünften Mal gibt's nun schon eine solche, diesmal leider mit weniger Vertretern und auch weniger Bewertungen, als in den Jahren zuvor. Aber gut, wir haben viel darüber gesprochen und diskutiert, im Forum hatten wir sicherlich nicht das einfachste Jahr.

Ich habe ja angekündigt, etwas kürzer zu treten, weshalb es diesmal auch keine Endjahresanalyse gibt.
Dennoch möchte ich hier in diesem Beitrag noch ein paar Beobachtungen zur Tabelle festhalten: Tobias Barnerssoi hat also den Titel Kommentator des Jahres gewonnen. Er ist mit Sicherheit ein Mann, der über die Jahre hinweg durch seine Auftritte stark polarisiert hat, aber schlussendlich besteht die Rangliste eben aus der Addition quantitativ festgemachter subjektiver Einschätzungen und es ist schwierig nun im Nachhinein festzustellen, wer den Titel verdient hat.
Barnerssoi hat die meisten Punkte auf seinem Konto und ist folgerichtig die Nummer eins, Zweiter wird Martin Groß und Dritter Michael Born. Alle drei hätte ich zu Beginn des Jahres nicht dort vorne erwartet, am ehesten vielleicht noch den Drittplatzierten.
Stach und Dittmann haben zwar beide gute Bewertungen bekommen, die in der Geschichte der Tabelle erfolgreichsten beiden Kommentatoren stehen aber neben dem Podium. So wie auch 2008 schon.
Bei Matthias Stach ist sicherlich ausschlaggebend, dass er bei Olympia sehr oft von drei, vier Personen für seine Auftritte bewertet wurde und besonders viele Wertungen von einer größeren Anzahl von Usern führen meist zu niedrigeren Durchschnittswerten. Dennoch waren seine Schwimmkommentare auch sicherlich nicht perfekt und haben Anlass zu Kritik gegeben. 6,69 Punkte sind definitiv ein achtbares Ergebnis, ich hätte gerade dieses Jahr aber gedacht, dass er ganz vorne angreifen würde.
Warum Kai Dittmann nicht mehr ganz vorne ist, kann ich fast noch weniger begründen. Er hat ja nur rund 0,3 Punkte weniger auf dem persönlichen Konto, aber die können in einem engen Jahr, wie 2012, eben ausschlaggebend sein. Auffällig war einerseits, dass er kaum noch 8 Punkte und mehr bekommen hat - gerade einmal bei zwei Bewertungen hat er das geschafft. Er wurde also weiterhin gut beurteilt, aber bekam oft 0,5-1 Punkt weniger, als früher. Besonders große Ausrutscher nach unten sind nämlich nicht passiert, er war nie unter der Durchschnittsmarke, hat die aber doch insgesamt fünf Mal "erreicht". Als außenstehender Beobachter, der Kai Dittmann zuletzt vor geschätzt drei Jahren gehört hat, ist natürlich schwer eine Analyse vorzunehmen, was sich 2012 verändert hat. Vielleicht möchten darauf ja noch andere User Bezug nehmen.
Weil vorne alles so eng war, reichen Wolff Fuss 6,47 Punkte auch nur zu Platz 8. Gefühlt wurde er besser bewertet und seine Auftritte wurde wieder positiver aufgenommen, als in den vergangenen Jahren. Die Position ist aber definitiv keine Steigerung zu Rang 5 aus dem Vorjahr. Damals übrigens mit 0,11 Punkten weniger, als diesmal.
Ohne jetzt noch einmal alle Tabelle durchgegangen zu sein, bin ich mir ziemlich sicher, dass Elmar Paulke noch nie unter den Top 10 war. 2012 ist es geschafft und ich habe den Eindruck, diese Platzierung ist auch verdient. Das Konzept unserer Rangliste belohnt eben Reporter, die konstant ihre Leistung abrufen - dieses Jahr hat er erstmals wirklich davon profitiert. Wenn wir schon über Konstanz sprechen: Dirk Thiele und Ron Ringguth hat sie wieder komplett gefehlt, wodurch die beiden trotz sehr guter Teillustungen im hinteren Bereich landen - Ringguth habe ich für die WOK-WM ja 8 Punkte gegeben, meine höchste Bewertung diese Saison.
Abschließend noch ein paar Worte zur Vergabe der roten Laterne: Eigentlich hat sie ja gar keiner von denen, die in der Tabelle vertreten sind, verdient. Nie zuvor hat sie einer bekommen, der mehr als 3 Punkte gesammelt hatte. Aris Donzelli bekommt diesmal also die rote Laterne, bisher haben sie übrigens zweimal Gerhard Leinauer und je einmal Wilfried Hark und Volker Grube bekommen.

So etwas kommt raus, wenn man sich vornimmt, 10 Zeilen zu schreiben...
Ich lese diese Gedanken zur Tabelle 2012 nun nicht mehr Korrektur und hoffe, dass sie für euch dennoch verständlich sind.
Euch allen ein gutes, erfolgreiches, gesundes Jahr und auf viele spannende Bewertungen in 2013!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 31. Dezember 2012, 18:13 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
ich wünsche auch allen hier gesondert einen guten Rutsch mit einem gesunden Jahr 2013 und lasst uns weiterhin viel Freude am Bewerten haben. Ich habe mir für 2013 vorgenommen, weiterhin Bewertungen beizusteuern und den Blick immer auf die kleineren Sportübertragungen zu werfen. Das ist zwar für die Tabelle nicht allzu sehr hilfreich, aber bereitet mir immer viel Freude die unbekannteren Stimmen zu beurteilen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 330 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de