TV-Sportforum

Sportreporter, aktuelle TV- und Sportnews und zahlreiche Sportarten. Von Fußball bis Tennis und Kanupolo bis Schach. Wir lieben Sport im TV! Kurt und Markus begrüßen alle Sportfans im Forum!
Aktuelle Zeit: 19. November 2017, 07:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 330 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 9. August 2013, 16:30 
Offline

Registriert: 6. Februar 2010, 23:30
Beiträge: 1141
Wohnort: Leipzig
Wie versprochen, gibt es wieder eine neue Tabelle vor dem Bundesligastart. Die Veränderungen zur letzten Ausgabe Mitte Mai sind natürlich nur marginal, da in dem Zeitraum seitdem nur wenige Fußballspiele bewertet wurden und der Großteil auf zwei, drei Radsportreporter entfiel.

Tobias Barnerssoi behauptet weiter seine Führung, auch wenn er wohl bis zum Winter keine Bewertungen mehr erhalten wird. Wolff Fuss ist ihm aber dicht auf den Fersen, so gut war er in der Tabelle schon lange nicht mehr platziert. Auf Platz 3 bleibt Michael Born, gefolgt von Kai Dittmann und Jonas Friedrich.

Interessant sind aber wohl die folgenden Aspekte: Erstmals - soweit ich mich erinnere - taucht Klaus Veltman in der Tabelle auf, und dass mit zuletzt guten Bewertungen. Auffällig ist weiterhin der gute Punktwert für Eik Galley, er ist derzeit klar überdurchschnittlich platziert. Gleiches gilt übrigens auch für Bela Rethy. Die meisten Bewertungen der letzten Zeit entfielen auf Karsten Migels, er pendelt irgendwo da, wo er schon immer war. Weiter unten konnte sich Marcel Reif im Vergleich zur letzten Ausgabe durch die Finalspiele Ende Mai zwar etwas verbessern, machte aber keinen Platz gut.

Ich bin gespannt, was die nächsten Wochen bringen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 22. Oktober 2013, 09:09 
Offline

Registriert: 6. Februar 2010, 23:30
Beiträge: 1141
Wohnort: Leipzig
Die neue Tabelle ist da, Barnerssoi ist weiter in Führung und hat wieder etwas mehr Luft nach hinten. Diesmal ohne größeren Kommentar von meiner Seite. Vielleicht hat jemand von euch Lust, etwas dazu zu sagen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 22. Oktober 2013, 13:26 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Danke für die Tabelle, Max!
Ich finde schon interessant, dass sich trotz der nun deutlich geringeren Anzahl an Bewertungen im Vergleich zur Vergangenheit das Bild der letzten Jahre wieder bestätigt. Fuss, Sohmer, TuT und Thiele liegen etwas besser, ansonsten fallen mir aber keine besonderen Veränderungen auf. Fast alle Kommentatoren haben über die Jahre ihren festen Platz eingenommen und verlassen den kaum noch. Vielleicht würden die vier genannten bei mehr Bewertungen auch wieder etwas nach unten abrutschen und sich in dem Bereich wiederfinden, wo sie bisher immer waren.

Keine Ahnung, ob euch das auch so geht, aber mir fällt es zunehmend schwerer, qualitative Unterschiede in den Leistungen von Reportern festzustellen. Bei Migels, aber auch bei Réthy, oder Bartels (das sind die einzigen, die ich im letzten halben Jahr öfter gehört habe) festigt sich der Eindruck, sie liefern fast immer die gleiche Qualität ab.
Früher habe ich deutlich größere Unterschiede zwischen ihren einzelnen Kommentaren wahrgenommen, das ist jetzt kaum noch der Fall. Der einzige, er war in der Hinsicht aber immer schon extrem, wo ich Schwankungen weiterhin klar erkennen kann, ist Dirk Thiele.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 22. Oktober 2013, 17:22 
Offline

Registriert: 6. Februar 2010, 23:30
Beiträge: 1141
Wohnort: Leipzig
Ja Jakob, das geht mir ähnlich. Aus diesem Grunde denke ich, auch dass wir nach dem Jahr 2013 wohl im kommenden Jahr keine Tabelle mehr machen sollten. Nachdem ich mich jahrelang sehr stark auf die Kommentatoren konzentriert habe, hat sich alles irgendwo auf einem bestimmten Niveau eingependelt. Ich empfinde Leistungen, die ich früher sehr schwach fand, heute wohl als weniger schlecht. Und umgekehrt gelingt es auch nur noch selten einem Reporter, richtig mitzureißen.
Woran das genau liegt, kann ich kaum sagen. Am wenigsten wohl daran, dass sich das Niveau der Kommentatoren so stark angeglichen hat. Ich würde eher denken, dass ich persönlich einfach etwas gemäßigter in meiner Wahrnehmung geworden bin. Mal ehrlich: Was wir hier in den letzten Jahren, vielleicht mit Ausnahme der letzten 15 Monate gemacht haben, war schon ein sehr hochklassiges und dezidiertes Kritisieren der Kommentatoren. Dazu kommt natürlich auch noch, dass ich mittlerweile weniger Sport schaue, als noch früher. Damals gehörten stundenlange Langlauf- oder Biathlonübertragungen ebenso zum Alltag wie mehrere Fußballspiele an einem Tag. Das gibt es bei mir heute auch nur noch selten. Insgesamt ist es wohl ein Mix aus zunehmender Milde bei den Bewertungen, größerer Erfahrung der Sorte "Alles schon mal gehört" und weniger Konzentration auf den Kommentar als früher.
Was nicht heißen soll, dass meine jetzigen Wertungen unbrauchbar sind. Wenn ein Kommentator richtig Unsinn redet, dann bekommt er auch weiterhin die Quittung dafür. Aber gerade bei Jakob habe ich zuletzt diese enorme Angleichung der Bewertungen gerade bei Karsten Migels in einem engen Punkteband deutlich gespürt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 22. Oktober 2013, 18:28 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Absolute Zustimmung in allen Punkten. Ich kann eine ganz ähnliche Entwicklung feststellen. Auch mir geht es so, dass ich eigentlich fast alle Leistungen als mehr oder weniger durchschnittlich empfinde.
Besonders stark dafür verantwortlich ist sicher bei mir die von dir schon angesprochene Milde. Je mehr ich mich selbst in die Praxis bewege, je weniger streng werde ich :D . Vor allem gewichte ich Fehler sicher weitaus weniger stark, als früher und wenn man Versprecher nicht mehr so stark in die Wertung einbezieht (die sind ja ein starkes Indiz der Tagesform), ist klar, dass sich die Punkte zu ähneln beginnen.
Bei mir ist es außerdem so, dass fast alle meine Bewertungen auf die selben 5,6 Reporter entfallen. Gerade wenn du so oft dieselben Leute hörst, kennst du irgendwann alle ihre Formulierungen und stilistischen Eigenheiten auswendig, wodurch die Kommentare subjektiv irgendwann langweiliger und unkreaktiv wirken.
Das passiert auch bei Kommentatoren, deren Leistungen einen anfangs richtig in den Bann ziehen. Stichwort: Matthias Stach. Seine Auftritte bei Olympia 2008 habe ich als seine besten Kommentare in Erinnerung. Ich glaube aber kaum, dass er danach nachgelassen hat. Viel eher denke ich, dass mir seine interessanten Anekdoten und auch sein emotionaler und dynamischer Stil noch so unbekannt waren und ich deshalb so viel Freude daran hatte. Nach mittlerweile mehreren Großereignissen mit ihm als Reporter, empfinde ich die Vorstellungen zwar immer noch als überdurchschnittlich, aber die meisten seiner Geschichten, seiner Einschätzungen und seiner Formulierungen, habe ich eben schon etliche Male gehört.
Noch schlimmer war's in der CL auf Sat1 mit Wolff Fuss: Bei den ersten Spielen war mir dieser moderne und etwas alternative Stil noch ganz neu. Nach zwei Jahren habe ich seine immer gleichen Floskeln und seine Behäbigkeit als sehr langweilig empfunden und fast jeden Kommentar im Bereich von 5,5-6 Punkten eingeordnet.

In den letzten Monaten bin ich zur Einsicht gekommen, dass sich die wahre Qualität eines Kommentators wohl gar nicht durch die Bewertung einer Übertragung feststellen lässt, sondern sich erst dann zeigt, wenn man 4-5 Übertragungen analysiert. Wandelbar zu sein und die Fähigkeit zu haben, immer eine andere Facette von sich zu zeigen, halte ich nun für die wesentliche Eigenschaft, die die Spitze von der Breite unterscheidet. Und wenn man dieses Kriterium anlegt, ist die Spitze wirklich extrem dünn...
Da ich ja nun selbst viel stärker in der Praxis unterwegs bin, habe ich zumindest für mich festgestellt, dass es eigentlich die größte Herausforderung ist, nicht in dieses fixe Schema zu verfallen und dann einfach den immer gleichen Stil zu praktizieren. Das passiert aber eigentlich fast wie von selbst. Und bequem ist es obendrein, man weiß ja schließlich, dass der Stil funktioniert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 28. Oktober 2013, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Februar 2010, 10:31
Beiträge: 1149
Wohnort: Dortmund
Und ich sehe Barnerssoi immer noch nicht ganz oben, deswegen bewerte ich schon lange nichts mehr,aber das hatten wir schon mal durchgekaut ich bin auch dafür keine Bewertungstabelle mehr zu machen,aber es beizubehalten die Kommentatoren zu bewerten deswegen werde ich die eine oder andere Bewertung ab Ende November abgeben wenn die Wintersportsaison wirklich los geht. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 28. Oktober 2013, 20:14 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Ja, ich bin auch dafür, weiter ungezwungen zu bewerten, sich auszutauschen, aber 2014 keine Rangliste zu erstellen.
Ich denke schon, dass nächstes Jahr hier wieder einiges los sein könnte. Wir haben immerhin Olympia & Fußball-WM und diese Großereignisse kommen im Forum traditionell gut an.
Für eine Tabelle müssten wir aber alle wieder deutlich mehr bewerten und das wird uns wohl nicht gelingen. Ich habe mittlerweile auch nicht mehr so viel Zeit, Sport zu schauen, bin nun viel öfter selbst an Wochenenden unterwegs. Abgesehen davon verbringe ich auch nicht mehr jeden freien Tag damit, Sportübertragungen zu konsumieren - vor zwei Jahren noch unvorstellbar :peace: .
Ich denke aber trotzdem, dass wir nächstes Jahr wieder Phasen haben werden, in denen wir uns hier nett unterhalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 13. September 2014, 17:16 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3826
Ab nächstem Jahr wird es wieder eine echte Kommentatoren-Tabelle geben. Wenn das Forum etwas warm gefahren ist, wäre es interessant zu sehen, wie die Leistungen hier so bewertet werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 27. Oktober 2014, 14:59 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3826
Kommentatorentabelle wurde aktualisiert und ist wieder im Forum zu sehen. :top:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertungstabelle - der Diskussionsthread
BeitragVerfasst: 1. Januar 2015, 19:58 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3826
Um ein paar Worte zum Jahr 2014 zu verlieren. Natürlich ist diese Tabelle - die wir haben - nicht repräsentativ. Es geht auch vielmehr um den Spaß und um zu sehen, wie kommen die Kommentatoren so bei uns an. Da ich wenig Zeit hatte und wir ja erst seit Mitte September wieder etwas Schwung ins Forum (ich finde, den größten Schwung, den man nur reinbringen konnte) gebracht haben, ist die Tabelle im Jahre 2014, so wie sie ist.

Tobias Barnerssoi hat erneut eine Spitzenposition inne, diverse SKY-Reporter konnten auch dieses Mal nicht vollends überzeugen und Martin Schneider hatte einen rabenschwarzen Champions League Tag im ZDF.

Ich hoffe, ihr habt Lust auf weitere Kommentatorenbewertungen im Jahre 2015. Lasst es uns ungezwungen weiterführen, es ist eine Tradition dieses Forums und ich finde das Thema weiterhin spannend und dynamisch.

Im Januar könnte es schon erste interessante Megatrends zur Tabelle geben: Wintersport läuft, Handball-WM auf SKY, Australian Open auf Eurosport und Fußball läuft ja irgendwie immer ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 330 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de