TV-Sportforum

Sportreporter, aktuelle TV- und Sportnews und zahlreiche Sportarten. Von Fußball bis Tennis und Kanupolo bis Schach. Wir lieben Sport im TV! Kurt und Markus begrüßen alle Sportfans im Forum!
Aktuelle Zeit: 22. Juli 2018, 05:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stefan Raab beendet TV-Karriere
BeitragVerfasst: 17. Juni 2015, 21:39 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
http://www.dwdl.de/nachrichten/51410/st ... vkarriere/

hab ich schon irgendwie im Gefühl gehabt, nachdem Gätjen von SdR ging, war irgendwie komisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stefan Raab beendet TV-Karriere
BeitragVerfasst: 17. Juni 2015, 22:15 
Offline

Registriert: 17. September 2014, 20:18
Beiträge: 3228
Boah :O , ist schon komisch. Das war eine so lange Zeit. Aber es passt irgendwie: Gätjen geht auch. Elton hat schon weitere Standbeine audgebaut. Ist keineswegs abhängig von Raab.

Bin nur gespannt, ob P7 an einer neuen Late Night friemeln wird :ihih:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stefan Raab beendet TV-Karriere
BeitragVerfasst: 17. Juni 2015, 22:49 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
ich könnte mir gut vorstellen, dass die Personalie Böhmermann mal interessant fürs Privat-TV sein wird. Wundert mich, dass er immer noch rumtummelt im ZDF-Nachtprogramm.

Ich finde es vor allem sehr schade, dass die Sportevents nicht mehr laufen werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stefan Raab beendet TV-Karriere
BeitragVerfasst: 17. Juni 2015, 22:53 
Offline

Registriert: 17. September 2014, 20:18
Beiträge: 3228
Ja, Böhmermann ist sicher einer der da kommen könnte. Ich halte auch immer sehr viel von Pierre. M. Krause, der im SWR eine wöchentliche Late Night hat. Jedenfalls hoffe ich, dass P7 die Genre weiter leben lässt. Ich mag das eigentlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stefan Raab beendet TV-Karriere
BeitragVerfasst: 17. Juni 2015, 22:59 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
Im Bereich Late Night ist ja vor allem Tele 5 recht dominant, wie ich finde. Ist so ein bisschen altes SAT.1, was da das Programm hergibt.

PS: Daran anknüpfend: Für Buschmann wird sich auch einiges ändern. Er sollte wieder mehr "Sport" machen. Die Jobs bei Raab haben doch einige Wochenenden eingenommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stefan Raab beendet TV-Karriere
BeitragVerfasst: 17. Juni 2015, 23:02 
Offline

Registriert: 17. September 2014, 20:18
Beiträge: 3228
Ich muss immer zugeben, dass ich Tele 5 sehr wenig wahrnehme. Warum weiß ich eigentlich nicht warum. Vielleicht liegt es daran, dass der Sender in den letzten Jahren mir zu Star Trek lastig war. Die haben ja einige Formate, die in das Genre reinpassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stefan Raab beendet TV-Karriere
BeitragVerfasst: 18. Juni 2015, 10:54 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
das Problem von Tele 5 scheint wirklich zu sein, dass die Leute den Sender unbewusst oder bewusst nicht einzuschalten. Dennoch ist es eigentlich einer der besten Free TV-Sender nach RTL Nitro und Kabel Eins würde ich sagen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de