TV-Sportforum
http://tvsportforum.at/

Kommentatorenbewertung Österreich (ORF, ATV, Puls4 und co.)
http://tvsportforum.at/viewtopic.php?f=27&t=91
Seite 4 von 4

Autor:  Jakob [ 16. September 2012, 19:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommentatorenbewertung Österreich (ORF, ATV, Puls4 und co.)

Kletter-WM: Bouldern der Frauen, Johannes Hahn bekommt 3,5 Punkte!

Und wieder einmal habe ich Hahn bei einem Kommentar erlebt. Gleiches Spiel, wie immer: Er nennt kurz die wichtigsten Ergebnisse der Sportlerinnen in ihrer Karriere (hat ansonsten wirklich gar keine Informationen gehabt), beschränkt die Analyse auf das notwendigste, redet eher langsam, nicht besonders druckvoll und macht dabei wenig Fehler.
Über eineinhalb Stunden ist das aber eben ein sehr langweiliger Stil, weshalb ich wieder einmal nur 3,5 Punkte vergeben kann.

Autor:  Jakob [ 28. Oktober 2012, 13:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommentatorenbewertung Österreich (ORF, ATV, Puls4 und co.)

Ski Alpin: RTL in Sölden, Oliver Polzer bekommt 6 Punkte!

Souverän ist Oliver Polzer. Ohne wenn und aber. Versprecher und Fehler muss man mit der Lupe suchen und findet man auch bei sehr pingeliger Auslegung kaum. Informationen hatte der ORF-Chefkommentator heute im Gegensatz zu sonst einige, auch seine Einschätzugen waren ganz gut. Knauß fragte ihn ein, zwei mal nach seiner Meinung und dann merkte man schon, dass Polzer von Skitechnik durchaus Ahnung hat. Großteils blieb die Aufgabe der Rennbeurteilung aber dem Co-Kommentator vorbehalten.
Was heute fehlte, war das Feuer, die Emotion. Er begleitete das Rennen nicht langwelig, aber mitreißend ist halt auch etwas ganz anderes. Dennoch: Insgesamt gute 6 Punkte mit starker Tendenz zur 6,5.

Autor:  Jakob [ 26. Februar 2013, 14:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommentatorenbewertung Österreich (ORF, ATV, Puls4 und co.)

Nordische WM: Skilanglauf, 10 km Dameneinzel: Michael Roscher bekommt 4 Punkte!

ORF-Kommentatoren zu bewerten ist und bleibt schwierig. Roscher hat in gewohnter Weise kaum Fehler gemacht, aber gleichzeitig auch kaum Informationen gebracht. Er hat Zwischenzeiten vorgelesen, das Geschehen im Bild beschrieben und Fragen an Experte Alois Stadlober gestellt.
Gut gelungen ist aber die Konzentration auf den Zweikampf Björgen vs Johaug. Roscher hatte die Zwischenzeiten immer im Blick und hat sie immer sofort an die Zuschauer weitergegeben.
Sein außergewöhnlich ruhiger Kommentierstil ist anfangs sicher gewöhnungsbedürftig, wenn man ihm aber eine gewisse Zeit lang zuhört, stellt man sich darauf ein.

Autor:  Jakob [ 10. April 2013, 07:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommentatorenbewertung Österreich (ORF, ATV, Puls4 und co.)

Champions League (Puls 4): Dortmund – Malaga, Michael Gigerl bekommt 6,5 Punkte!

Ich habe mittlerweile mindestens schon drei, vier Spiele mit ihm als Kommentator gesehen, allerdings nie über die gesamten 90 Minuten.
Meine bisherigen Eindrücke bestätigten sich auch heute: Gigerl kommentiert sehr souverän, verspricht sich nur selten, verfügt über eine prägnante Stimme, tut sich in Bezug auf die Satzmelodie aber etwas schwer, indem er abgehackt spricht. Es scheint, als würde er während des Sprechens oft noch nachdenken, wie er das Gedachte genau formulieren sollte. Dadurch nimmt er seinem Kommentar natürlich etwas die Dynamik. Wobei: Das ist Jammern auf hohem Niveau, denn Gigerl hat schon ein Gefühl dafür, die Stimme einzusetzen und legt dabei ein recht gutes Timing an den Tag. Ich will nur andeuten, dass ich diesbezüglich noch Potenzial sehe.
Am Ende der Partie schwächelte er leider, versprach sich ein paar Mal, verwechselte Spieler, was er allerdings sofort bemerkte und zugab. Die zwei Tore in der Nachspielzeit begleitete er gut, vor allem das erste. Beim zweiten hat Gigerl nicht das Maximum herausgeholt. Das war ein so hochemotionaler Moment, dass man doch noch mehr aus sich herausgehen hätte dürfen.
Im Gegensatz zu den ORF-Kommentatoren bringt Gigerl schon einige Informationen, eigentlich sogar richtig viele. Der Großteil davon ist in die Kategorie „Statistik“ einzuordnen (Schnitt der geschossenen Tore im Heimstadion, Marktwert von Spielern, Dortmund und Malaga bekommen kaum Gegentore in Halbzeit eins etc.). Sind alles nette Zahlenspielereien, nur bringen sie auf meiner Punkteskala lediglich konstant überdurchschnittliche Vermerke ein. Durch einige Geschichten, wie den Werdegang von Reus, hat er sich in Kombination mit der hohen Faktenhäufigkeit schließlich aber doch 6,5 Punkte gesichert.

Autor:  Nord-Alpiner [ 10. April 2013, 17:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommentatorenbewertung Österreich (ORF, ATV, Puls4 und co.)

Sag mal Jakob, auf welchem Sender wird denn in Österreich die Champions League übertragen? Im ORF läuft ja nichts mehr, und ATV hats auch nicht. Das gestrige Spiel hätte ich gerne gesehen...

Autor:  Jakob [ 10. April 2013, 19:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommentatorenbewertung Österreich (ORF, ATV, Puls4 und co.)

Wenn du die erste Zeile anschaust, siehst du in Klammer die Bezeichnung "Puls 4" - so heißt der Sender ;)

Autor:  Nord-Alpiner [ 10. April 2013, 21:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommentatorenbewertung Österreich (ORF, ATV, Puls4 und co.)

Jakob hat geschrieben:
Wenn du die erste Zeile anschaust, siehst du in Klammer die Bezeichnung "Puls 4" - so heißt der Sender ;)


Ok, hätte ja auch einer der "und co"-Sender sein können. :D
Dann muss ich mir den mal raus suchen, hätte ich Dienstag schon wissen müssen. :mur:
Hat der die Rechte auch für die nächsten Jahre?

Autor:  Jakob [ 11. April 2013, 07:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommentatorenbewertung Österreich (ORF, ATV, Puls4 und co.)

Bei den Rechten bin ich kein Experte. Das weiß aber wohl MarkusM. ;)

Autor:  Markus [ 7. Juni 2013, 21:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommentatorenbewertung Österreich (ORF, ATV, Puls4 und co.)

So, dann melde ich mal wieder zurück mit einer kurzen Bewertung des heutigen ORF-Kommentators Thomas König:

WM QUALI 2013: AUT-SWE in Wien
Thomas König bekommt von mir 2,5 Punkte

Mal eine kurze Bewertung von mir. König insgesamt mit einem recht schwachen Kommentar. Ich habe kaum Informationen vernommen und auch inhaltlich war es sehr dürftig. Er hat sehr oft mit der Rot-Weiß-Roten Brille kommentiert und übersah einiges. Er interpretierte Abseits, wo keins war. Er verwechselte sogar die eigenen Spieler, wie Weimann mit Junuzovic und auch am Ende, als es richtig eng wurde, sah er nicht das klare Foul an einen Schweden im Strafraum. Das waren jetzt mal die wirklich gravierendsten Fehler. Daneben gab es noch unzählige weitere Details, die einfach mittlerweile bei fast jedem Kommentator beim Fußball passen. Z.B. das dauernde Meckern von König, das hin und her bei jeder Zeitlupe. Es fehlte die klare Bewertungslinie und er lag bei fast jeder Szene falsch, selbst bei Zeitlupen.
Einzig und allein seine stimmliche Leistung übertüncht die katastrophale Leistung, er überzeugte mit Intensität und mit einem guten Spannungsbogen über die gesamte Spielzeit. Großartige sprachliche Fehler sind mir nicht aufgefallen, er hatte durchaus den ein oder anderen netten Spruch. Insgesamt aber schwach für einen Fußballkommentar. Ich schwanke daher zwischen 2 und 2,5, letztere Punktzahl ist für mich treffender.

Autor:  Jakob [ 6. Oktober 2013, 09:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kommentatorenbewertung Österreich (ORF, ATV, Puls4 und co.)

Formel 1: GP von Südkorea, Ernst Hausleitner bekommt 6 Punkte!

Hausleitner zählt sicher zu den konstantesten Kommentatoren, liefert seine Leistung ab und die ist in der Regel 5-7 Punkte wert. Heute hat er sich - was ich von ihm gar nicht gewohnt bin - oft versprochen, Wörter verwechselt und Sätze ein bisschen verdreht, zum Beispiel statt Vettel Alonso gesagt, obwohl er definitiv Vettel gemeint hat.
Im ersten Rennabschnitt kommentierte er sehr ruhig, fast etwas zu ruhig, die dramatischen Szenen hat er aber gut begleitet, besonders stark waren die Einschätzungen von Hausleitner und Wurz zu diesem Jeep, der plötzlich auf der Strecke aufkreuzte. Ebenfalls gut fand ich den Kommentar zum Fünfkampf um Platz vier am Ende, den haben Wurz & Hausleitner spannend rüber gebracht. 6 Punkte mit Tendenz nach oben, die Konzentrationslücken geben aber doch den Ausschlag zur 6.

Seite 4 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/