TV-Sportforum

Sportreporter, aktuelle TV- und Sportnews und zahlreiche Sportarten. Von Fußball bis Tennis und Kanupolo bis Schach. Wir lieben Sport im TV! Kurt und Markus begrüßen alle Sportfans im Forum!
Aktuelle Zeit: 17. Oktober 2018, 23:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 17. Juli 2012, 20:05 
Offline

Registriert: 6. Februar 2010, 23:30
Beiträge: 1141
Wohnort: Leipzig
Erster Dopingfall und mit Frank Schleck noch dazu einer der prominentesten Namen: http://www.sport1.de/de/radsport/newspage_587880.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 18. Juli 2012, 11:01 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Erstaunlich.
Ich persönlich finde, dieser Fall kann dem Radsport helfen um dieses gewisse Schubladendenken bezogen auf Doping zu überwinden.
Bisher wurde medial das Thema ja ganz gerne so dargestellt, dass in Südeuropa gedoped wird und je weiter man in den Norden kommt, je eher wird mit Wasser & Brot gefahren.

Auch dieses Duell Contador vs Schleckbrüder wurde immer wieder so präsentiert, als ob die beiden Luxemburger die "guten" seien und nur deshalb keine Chance haben, weil sich der Spanier nicht an die Regeln hält.
Nun stolpert also auch Schleck, genauso wie Contador, über eine positive Dopingprobe auf ein Mittel, das de facto keinen leistungsfördernden Effekt hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 18. Juli 2012, 18:44 
Offline

Registriert: 7. Februar 2010, 13:57
Beiträge: 473
Wohnort: Krefeld
Hallo

Das die schleckbrüder dopen , wahr schon vor 2 jahren so , nur konnte man das nicht nachweisen . Man fand nur transfusionen im hotel und arzt.
Contador wahr auch nie die frage und alle anderen auch nicht.

Nur ds problem wahr das man bei contador es schon bewiesen wahr. bei den schlecks noch nicht.

Ich sage auch das zu sage mal so die beliebtesten sportarten alle nicht sauber sind, aber es gibt nur 3 grosse gruppen die immer wieder richtig erwischt werden die sich echt megamässig doppen. Radsport die 1 Stelle , dann Leichtathletik, und dann ausdauer wie langlauf kombi und biathlon.
Ich finde auch man muss deferenzieren was wirkliches bewusstes doping ist und was hirnrissig ist.
alleine asperin oder nasentropfen oder hustenlöser stehen auf der liste banale sachen oder dicflonac . sage mal so aphotekenpflichtige medikamente.

Bei Mir hört es aber auf bei verschreibungspflichtige gut antibiotker bei erkrankung ist auch nicht leistungssteigerung , .

jetzt komme ich zu astmamittel da liegt oft das problem spitzensportler haben komischer weise astma hallo und brauchen die kokspumpen . betablocker damit puls ruhig wird schiessen.

aber was in diesen 3 Kategoriene los ist , die nehmen epo ein krebsmittel dann die vertuschenden medikamenten usw.
das die sportler das tun ist ja keine frage wegen geld bringen sie nichts fleigen sie raus aus dem team usw kein geld der sportler ist das schwächste glid und der sowohl rufmässig , finaziell , kariere maässig geschädigt ist und auch nach sperre fadenhaften geschmack hat dies ist die existenz , aber die langfristigen schäden durch diesen medikamenten cocktail den das ist es unverzeihlich und das pranger ich auch den sportlern an.
vergleiche es wie ein drogensüchtiger der auf später nicht achtet, diese konsequenzen.
i sportler hat ja nur eine gewisse zeit geld zu scheffeln , aber wenn sie so alt werden grosse sportler schon viele gestorben .
was ist mit den kindern , und enkeln und frau usw


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 19. Juli 2012, 06:10 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
rockshaver1975 hat geschrieben:
Man fand nur transfusionen im hotel und arzt.


Oh, da hast du jetzt aber eine Wissenslücke bei mir aufgedeckt.
Die einzige Geschicke Doping/Schleck, die ich kannte, ist jene aus dem Jahr 2008, als Fränk relativ hohe Summen auf das Konto von Eufemaniano Fuentes überwies, angeblich um von ihm Trainingspläne zu erhalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 20. Juli 2012, 15:34 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Was für eine Touretappe - Das Profil hat eigentlich nicht unbedingt Spannung versprochen, aber wie um diesen Sieg gekämpft wurde, war beeindruckend. :top:

Besonders schön finde ich, dass der große Bradley Wiggins am Ende für Mark Cavendish gearbeitet hat und ihm diesen Sieg ermöglichte. Weniger tempoharte Fahrer hätten wohl deutliche größere Schwierigkeiten gehabt, wieder auf Schlagdistanz zu diesem äußerst starken Sextett zu kommen und wie Cav dann auf den letzten 300m angetreten ist, war einfach beeindruckend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 28. Juli 2012, 15:59 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Alexander Vinokourov ist Olympiasieger :O :A:
Ich hab das Rennen von Beginn an verfolgt, ohne einen Fahrer zu favorisieren - Häte mit Cavendish, Greipel, Boonen, Sagan, oder auch Gilbert als Sieger gut leben können. Aber am Ende wurde das Rennen durch die geringe Teamstärke nicht etwa besonders spannend, sondern zerstört. Keiner konnte das wissen, das soll auch nicht als Vorwurf dem IOC gegenüber verstanden werden, aber eine solche Ankunft, bei der am Ende zwei absolute Außenseiter um den Sieg sprinten und die besten Fahrer des Rennens alle als Verlierer dastehen, hat dieser wichtige Wettbewerb nicht verdient.

Auch über Vino als Sieger kann ich mich nicht so recht freuen. Seit fast zwei Jahren hat er nicht ansatzweise eine Leistung gezeigt, die man als weltklasse bezeichnen könnte und nun hält er sich mit Uran, auch nicht der weltbeste Zeitfahrer, doch glatt ein Feld von über 20 Mann vom Leib.
Gut, er ist nach 250 km sehr stark, das hat er 2005 & 2010 bei L-B-L bewiesen, nur ist der letzte große Sieg über zwei Jahre her und Vino ist Ende 30. Ich weiß echt nicht, was ich dazu sagen soll.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 7. August 2012, 17:37 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Also irgendwie versteh ich nicht so ganz, was die Briten machen, um plötzlich bei Olympia so viel besser zu sein, als die vier Jahre zuvor.
Im Teamsprint hatten sie gegen die Franzosen und die Deutschen in den letzten Jahren keine Chance - Nun siegen sie in Weltrekordzeit. Auch dass Pendleton plötzlich Meares überholt hat, ist doch sehr verwunderlich - In den letzten zwei Jahren war die Australierin doch klar stärker. Und am aller überaschendsten ist, dass Kenny Baugé geschlagen hat. Wenn man sich vor Augen hält, wie ihn der Franzose in den letzten Weltmeisterschaften abgespurtet hat, noch viel mehr.

Jetzt holen sich dann sicher auch noch Pendleton & Hoy Gold, dann haben sie 8 von 10 Rennen gewonnen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 17. September 2014, 22:29 
Offline

Registriert: 12. September 2014, 21:00
Beiträge: 6811
Ab 21.9.. Gibt es die Rad WM täglich live auf ORF SPORT +


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 19. September 2014, 07:29 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
"ARD will zurück zur Tour de France":
http://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-s ... 58858.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radsport
BeitragVerfasst: 25. September 2014, 20:22 
Offline

Registriert: 17. August 2011, 23:41
Beiträge: 3828
Cadel Evans tritt zurück:
http://www.nzz.ch/sport/ruecktritt-von- ... 1.18391084


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de