TV-Sportforum

Sportreporter, aktuelle TV- und Sportnews und zahlreiche Sportarten. Von Fußball bis Tennis und Kanupolo bis Schach. Wir lieben Sport im TV! Kurt und Markus begrüßen alle Sportfans im Forum!
Aktuelle Zeit: 19. Juni 2018, 09:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Doping
BeitragVerfasst: 8. März 2011, 20:13 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Heute ist Franco Pellizotti für 2 Jahre gesperrt worden und zusätzlich hat man ihm die Leistungen von 2009 aberkannt (P2 Giro, Bergtrikot Tour de France) - Ich verstehe das ehrlich gesagt nicht ganz, auffällig geworden ist er bezüglich des Blutpasses erst im Frühjahr 2010, aber vielleicht hat man ja jetzt auch noch Unregelmäßigkeiten im Jahr zuvor festellen können.
Na ja, Pellizottis Karriere ist wohl zu Ende, zumindest dürfte er nach dieser langen Pause kaum noch an die Spitze zurückkommen, sein Ruf ist im Eimer und seine bisherige Karriere auch zerstört.
So etwas nennt man wohl einen gebrauchten Tag!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doping
BeitragVerfasst: 20. Mai 2011, 19:55 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Na toll, sieht so aus, als würde in den nächsten Tagen jemand Olympiasieger werden :nick:

Klingt jetzt besser, als es ist. Tyler Hamilton hat zugegeben, 2004 beim Zeitfahren in Athen gedoped gewesen zu sein, weshalb nun wohl Viatcheslav Ekimov zum Doppel-Zeitfahrolympiasieger wird.
Meiner Meinung nach, ist das Blödsinn. Sieben Jahre danach sollte wenn dann der Sieg Hamilton aberkannt werden, aber dann die Goldmedaille nicht neu vergeben werden. Für den Athleten vielleicht ganz nett, aber als Fan fühlt man sich verarscht :A:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doping
BeitragVerfasst: 7. Juli 2011, 12:05 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
http://www.rp-online.de/sport/fussball/nationalelf/frauen/wm/Zwanziger-ist-ueber-Nordkorea-empoert_aid_1013207.html

Eine Freudensbotschaft für einen Radsportfan!
Ich hab das gerade gefunden, keine Ahnung, ob diese Meldung aktuell ist, oder man schon seit Tagen davon weiß. Ich bin jedenfalls erst jetzt drauf gestoßen.
Die Nordkoreaner scheinen medizinisch wohl noch ein paar Defizite zu haben, Verschleierungssubstanzen scheinen da ein Fremdwort zu sein....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doping
BeitragVerfasst: 7. Juli 2011, 18:01 
Offline

Registriert: 6. Februar 2010, 23:30
Beiträge: 1141
Wohnort: Leipzig
Also die DDR war damals fortschrittlicher bzw. hatte Glück dass sie in den 70er/80ern existierte :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doping
BeitragVerfasst: 7. Juli 2011, 18:40 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Blöd, dass es Nordkorea erwischt hat: Jetzt wird wohl kaum eine Debatte über systematisches Doping losbrechen.

Ich glaub, es werden sich alle lediglich über die Diktaktur dort und über den vom Regime aufgezwungenen Dopingmissbrauch aufregen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doping
BeitragVerfasst: 7. Juli 2011, 18:43 
Offline

Registriert: 6. Februar 2010, 23:30
Beiträge: 1141
Wohnort: Leipzig
Und wenn schon: Beim Confed-Cup 2005 gab es bei den Mexikanern auch zwei Dopingfälle. Um die Hoffenheimer 2009 gab es zwar ein bisschen Wirbel, der sich aber doch relativ schnell legte. Mit Marko Rehmer war vor ein paar Jahren sogar schonmal ein Nationalspieler gesperrt.

Ich würde denken, es passiert jetzt garnichts. Es ist eben Nordkorea und noch dazu Frauenfussball. Wer soll das ernst nehmen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doping
BeitragVerfasst: 26. Juli 2011, 16:24 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Alberto Contadors Anhörung vor dem CAS ist noch einmal verschoben worden. Ich find das mittlerweile nicht mehr lustig, vor allem dass die WADA ihre sieben Sachen nicht beisammen hat, wundert mich etwas.

http://www.cyclingnews.com/news/contador-cas-hearing-postponed-until-november


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doping
BeitragVerfasst: 26. Juli 2011, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Februar 2010, 21:13
Beiträge: 341
Was würde ihm denn im Fall der Fälle alles aberkannt werden?
Der Tour-Sieg 2010? Auch die anderen Siege wie 2007 und 2009 oder anderer Rundfahrten?

Ich persönlich würde ja Dopern sämtliche Erfolge aus der ganzen Karriere streichen und nie wieder starten lassen getreu dem Motto: "Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht". Aber richtet sich das nicht auf Contador. Bei mir steht die Unschuldsvermutung ganz klar im Vordergrund.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doping
BeitragVerfasst: 26. Juli 2011, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Februar 2010, 10:31
Beiträge: 1149
Wohnort: Dortmund
Wundert mich das er nicht sofort freigesprochen wird ob er je gedopt hat wird man wohl nie herausfinden , aber wenn sogar ein nachweislich gedopter Cesar Cielo von der CAS freigesprochen wird und noch bei der Schwimm-WM starten darf,dann muss man sich da doch keine Sorgen machen :eyes:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doping
BeitragVerfasst: 27. Juli 2011, 08:30 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Na ja, der Fall Cesar Cielo ist irgendwie schon exemplarisch für das Verhalten der Sportverbände im Fall von positiven Dopingbefunden von Stars.
Der UCI wird immer vorgeworfen, zu wenig konsequent zu sein, die FINA handelt aber auch nicht anders und bei ihr ist es den Medien scheinbar auch ziemlich egal.
Schade, dass Herr Seppelt den Schwimmverband nicht auseinander nimmt, wie er es bei Pat Mc Quaid und der UCI immer wieder mit Freude zu tun pflegt.

Zu Contador: Ihm würde der Toursieg 2010 und der Girosieg 2011 aberkannt werden. Dazu würde er noch kleinere Rundfahrtssiege verlieren (z.B. die Katalonienrundfahrt 2011, das ist wohl der wichtigste von ihnen).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de