TV-Sportforum
http://tvsportforum.at/

Badminton
http://tvsportforum.at/viewtopic.php?f=18&t=253
Seite 1 von 2

Autor:  Markus [ 3. Oktober 2014, 13:58 ]
Betreff des Beitrags:  Badminton

The Straits Times/Rohit Brijnath/Redaktion hat geschrieben:
Als Lin Dan im vergangenen Jahr seinen insgesamt fünften Weltmeistertitel gewann, fand man keinen Artikel auf espn.com, auch auf cnnsi.com fand der überragende Triumph des Chinesen keine Erwähnung. Kein Wort auf theguardian.com. Und keine Zeile auf thetimes.co.uk. [...]
Lin Dan hat den Sprung in die weltweite Öffentlichkeit nicht geschafft.


http://www.badzine.de/ansicht/datum/201 ... inton.html

Autor:  Markus [ 5. Oktober 2014, 12:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Badminton

SR hat geschrieben:
Badmintonnationalspieler Marc Zwiebler vom Bundesligisten 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim hat die Bulgarian International Championships gewonnen. Im Finale besiegte er den Iren Scott Evans klar in zwei Sätzen.


http://www.sr-online.de/sronline/sport/ ... ia100.html

Autor:  Markus [ 7. Oktober 2014, 17:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Badminton

Am Donnerstag spielt Deutschland - Japan um 19:30 Uhr in Krefeld. Übrigens: Das erste Mal, dass die japanische Mannschaft in Deutschland spielt!

Autor:  TK1979 [ 7. Oktober 2014, 17:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Badminton

Aha, übertragen wird es wohl aber nirgends. Auch Sportdeutschland.tv hat nichts gelistet.

Autor:  Markus [ 7. Oktober 2014, 17:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Badminton

Leider nirgends. Finde sowieso, dass Sportdeutschland noch stark ausgeweitet werden müsste. Gerade die Kanupolo-WM oder solche Geschichten müssten dringend auf diesen Sender laufen. Wie soll man sonst eine "Anlaufstelle" für den Breitensport werden.

Tischtennis und Volleyball sind ja durchaus Sportarten, die mal im TV liefen oder noch laufen. Das ist mir wieder zu sehr "Mainstream". Mal schauen, was da noch so kommt.

Autor:  Tobi88 [ 7. Oktober 2014, 17:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Badminton

Man sollte mehr Aufmerksamkeit auf die olympischen Disziplinen werfen,die man sonst im Fernsehen nicht sieht oder selten.

Fechten,Ringen,Judo, Segeln,Taekwondo,Bogenschießen,Moderner Fünfkampf oder Schießen.

Autor:  Markus [ 7. Oktober 2014, 19:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Badminton

Ja, finde ich auch. Fechten usw. kam aber noch nie bei splink, Sportdeutschland oder laola. Es ist weiterhin schwer für diese Sportarten.
Volleyball, Tischtennis, Basketball usw. kommen immer irgendwo unter im Netz.

Autor:  TK1979 [ 7. Oktober 2014, 20:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Badminton

Diese Olympischen Sportarten haben es hierzulande echt schwer. Unser Gebührenfunk sieht sich nicht in der Pflicht, weil denen Sturm der Liebe, "Deutschlands bester Bäcker" und Lindenstraße wichtiger sind.

Autor:  Markus [ 7. Oktober 2014, 20:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Badminton

Leider. Ich finde nach wie vor, dass es nur mit einem ÖR-Sportsender eine befriedigende Lösung geben kann. Das dieser nichtmal teuer sein muss, davon bin ich überzeugt.

Autor:  TK1979 [ 7. Oktober 2014, 21:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Badminton

Das sehen unsere Politiker ja größtenteils anders. Da wird dann wieder mit den Kosten argumentiert. Ich glaube durchaus, dass man die Sportredaktionen von ARD und ZDF mehr nutzen könnte. Die sind ja sonst fast nur zu den Olympischen Spielen ausgeschöpft.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/