TV-Sportforum

Sportreporter, aktuelle TV- und Sportnews und zahlreiche Sportarten. Von Fußball bis Tennis und Kanupolo bis Schach. Wir lieben Sport im TV! Kurt und Markus begrüßen alle Sportfans im Forum!
Aktuelle Zeit: 20. Oktober 2018, 13:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Pro 7
BeitragVerfasst: 9. Oktober 2011, 10:27 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Ich kann diese Argumentation nicht ganz nachvollziehen, warum sollte man as Streckensprecher nicht auch einmal kurze Pausen machen?
Ich hab schon einige Events vor Ort gesehen, viele Streckensprecher gehört, auch schon selbst ein paar Erfahrungen damit. Kurze Pausen haben eigentlich alle gelegentlich gemacht.
Ich spreche ja nicht von 30 Sekunden, sondern vielleicht einmal von fünf, sechs Sekunden, wo er dann einmal einen genauen Blick auf den Zwischenstand wirft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Pro 7
BeitragVerfasst: 9. Oktober 2011, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Februar 2010, 10:31
Beiträge: 1149
Wohnort: Dortmund
Obwohl das ist ja auch wieder Geschmacksache ist,deshalb dafür Punkte abzuziehen ich weiß ja nicht
also ich finde bei diesem Spektakel wäre längere Pausen unangebracht,weil ja immer was passieren kann,und als Zuschaue in der Halle sehe ich ja auch nicht alles


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Pro 7
BeitragVerfasst: 9. Oktober 2011, 16:12 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Aber Ringguth rätselt bei eingeschaltetem Mikrofon ja oft, wo manche Fahrer grade sind, ob sie sich noch im Rennen befinden o.ä. Nicht jede Aussage hat aufklärenden Charakter für das Publikum ;)

Um nicht ständig seine Unwissenheit über das Mikrofon bekannt geben zu müssen, könnte er sich zwischendurch bei seinem Kollegen (Es sitzt ja noch einer bei ihm) über Zwischenstand und Ausfälle informieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Pro 7
BeitragVerfasst: 9. Oktober 2011, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Februar 2010, 10:31
Beiträge: 1149
Wohnort: Dortmund
Ja das könnte er sich ein bisschen verbessern


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Pro 7
BeitragVerfasst: 17. Oktober 2011, 12:59 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Schlag den Raab: Frank Buschmann bekommt

Zähler: 6 Punkte
Kopfball-Tischtennis: 6,5 Punkte
Strickleiter: 6 Punkte
American Football/Ball fangen: 7 Punkte
Frisbee: 6,5 Punkte
Schmetterlinge: 6 Punkte
Schießen: 7 Punkte
Eisenbahn: 6,5 Punkte

Gesamt: 6,5 Punkte!

Frank Buschmann hat am Samstag zwar keine großen Momente geliefert, die in der Erinnerung haften bleiben, er traf aber ziemlich oft den richtigen Ton. Damit meine ich: Er erkennt, auf was es bei den Spielen ankommt und stellt das wichtige in den Mittelpunkt. Gleichzeitig versteift er sich aber auch nicht mehr auf einzelne Aspekte, wie ihm das in der Anfangszeit der Sendung des öfteren passiert ist. Die analytische Begleitung, bei der er vordergründig den Zweikampf an sich und weniger die technischen Aspekte der sportlichen Umsetzung behandelt, ist ihm am Samstag wirklich gut gelungen. Seine Prognosen waren fast immer zutreffend.
Buschmann traut sich nun übrigens auch ruhigere Spiele ganz ruhig zu begleiten. Das passt gut, weil er gelegentlich auch richtig gute Sprüche rauslässt, die er gut in einen Bezug zu den Spielen der Sendung setzt.

Ein Beispiel:
Raab schießt neben die Scheibe, Buschi sagt: "Da hat er einen Schmetterling gesehen und auf den geschossen."
Rund fünf Minuten später landet ein Schuss des Kandidaten ebenfalls abseits der Scheibe und Buschmann sagt: 2Da hat's den nächsten Schmetterling erwischt."
Klingt jetzt sicher in geschriebener Form totlangweilig, ich fand's aber recht gut, wie er aus dem Inhalt eines zuvor gesehenen Spiels einen running gag entwickelte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Pro 7
BeitragVerfasst: 11. März 2012, 15:33 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
WOK-WM 2012: Ron Ringguth bekommt 8 Punkte!

Ich hab die WOK-WM gestern vor Ort verfolgt, aber sehr genau auf Ringguths Kommentar geachtet – Was hätte ich auch anderes tun sollen, war schließlich ein wahres Vergnügen ihm zuzuhören.
Für mich ist das der mit Abstand beste (Sport)Kommentar gewesen, den ich im Jahr 2012 gehört habe. Ringguth war von der ersten Minute an voll da, wirkte topkonzentriert, bestens vorbereitet – Sowohl was die Geschichte des WOK-Sports, als auch anderer Eiskanaldisziplinen angeht – und lieferte einige sensationelle Pointen. Über fünf Stunden hat er konstant auf einem Klasseniveau kommentiert, ihm passierte nicht ein gröberer Schnitzer. Für mich ein Kommentar an der Grenze zu 8,5 Zählern, leider haben sich gegen Ende vier, fünf Versprecher eingeschlichen, die ein Vordringen in noch höhere Sphären zunichte machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Pro 7
BeitragVerfasst: 15. April 2012, 07:09 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Schlag den Raab: Frank Buschmann bekommt 6 Punkte!

Heute verzichte ich einmal darauf, die Punkte für die einzelnen Spiele aufzulisten, schließlich würde hinter fast jedem eine sechs stehen.
Buschi hat heute sehr konstant kommentiert, es fehlten aber in jeder Hinsicht die Spitzen. Keine großartigen Sprüche, keine außergewöhnlichen Informationen (hat sich in der Vergangenheit ja doch oft über die Spiele schlau gemacht) und mir etwas zu wenig analytische Abwechslung. Ich meine damit, dass er bei manchen Spielen oft dasselbe gesagt hat, wie zum Beispiel beim Schnipsen. Er hatte gestern schlicht nicht so viele Ideen und kreative Einfälle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Pro 7
BeitragVerfasst: 18. Oktober 2012, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Februar 2010, 10:31
Beiträge: 1149
Wohnort: Dortmund
TV-Total Promiboxen

Am Anfang fand ich die Show ein bisschen gewöhnungsbedürftig ob Boxen und Quiz überhaupt zusammen passen,aber zum Schluss war es doch sehr interessant aber ob das auf Dauer ein Erfolg werden wird hab ich so meine Zweifel,weil irgendwann ist das Format wie die anderen TV Total Veranstaltungen auch mal abgelutscht.

Zu Buschmann man merkte das er zum ersten Mal Boxen kommentiert hat,am Anfang hatte er wirklich Lust drauf das zu kommentieren,es kam mir auch so rüber als ob man ihn in der Halle hören könnte so das man das Gefühl hatte das er die Punktrichter ein bisschen beeinflusst hat und er war ein bisschen hektisch mit den Boxen immer wenn ein Runde zu Ende war wollte er die Amateur sofort zum Quizpult schicken,aber es war doch zufriedend stellend von mir gibt es 6 Punkte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de