TV-Sportforum

Sportreporter, aktuelle TV- und Sportnews und zahlreiche Sportarten. Von Fußball bis Tennis und Kanupolo bis Schach. Wir lieben Sport im TV! Kurt und Markus begrüßen alle Sportfans im Forum!
Aktuelle Zeit: 15. August 2018, 11:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 226 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Sport 1
BeitragVerfasst: 8. Mai 2010, 10:56 
Offline

Registriert: 6. Februar 2010, 23:30
Beiträge: 1141
Wohnort: Leipzig
Eishockey-WM, Deutschland-USA
Marc Hindelang: 6,5 Punkte
Am Anfang ziemlich schwach und mit ungewohnten sprachlichen Mängeln. Im Match selber fand sich das Duo Hindelang/Goldmann schnell und ergänzte sich gut. Sattelfest bei den Analysen, Emotionen bei den deutschen Treffern. Am Ende bin ich fast vom Stuhl gefallen, als Hindelang meinte, der dicke Mann, der da eingeblendet wurde, zählt für drei :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Sport 1
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 7. Februar 2010, 10:46
Beiträge: 325
Hab nur das letzte Drittel gesehen und muss mich Donalds Meinung anschließen - mitreißend besonders in der Schlussphase :)

Ich gebe Hindelang ebenfalls 6.5 Punkte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Sport 1
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 16:14 
Offline

Registriert: 8. Februar 2010, 20:42
Beiträge: 94
mathis hat geschrieben:
Hab nur das letzte Drittel gesehen und muss mich Donalds Meinung anschließen - mitreißend besonders in der Schlussphase :)

Ich gebe Hindelang ebenfalls 6.5 Punkte



Muss ich dazu noch was sagen: Die Diskussion über Bewertungen von Sachen, die man nur teilweise gesehen hat, ist doch schon lange mal besprochen worden hier, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Sport 1
BeitragVerfasst: 13. Mai 2010, 14:01 
So... 4x Hindelang:

DEU-USA: 8.5P
FIN-DEN: 5.5P
DEU-FIN: 6.5P
DEU-DEN: 7.0P

Allein durch seine Fachkenntnis, durch seine gute Einbindung von Experte Goldberg und dadurch dass Hindelang selbst bei einem Kommentar der mit einem ''Wir-Gefühl'' ausgestattet ist auch in brenzligen Situatonen korrekt und unparteiisch analysiert wird, ist das klar überdurchschnittlich. Das erste Spiel war wie ich finde nahezu perfekt kommentiert - emotional (Toooooor, Toooor)und unterhaltsam (das Eis ist hier AufSchalke ist besser als der Rasen). Außerdem merkte und spürte man förmlich wie sich Hindelang auf das USA-Spiel gefreut hatte und vorallem wie gut er die Stimmung transportierte (Wer hier keine Gänsehaut bekommt muss zum Nervenarzt). Dazu konnte er zu jeden Spieler viel erzählen, ohne den Zuschauer vollzuquatschen und mit Informationen zu ,,Überfüttern'', dazu wurden nebenbei auch ab und an mal die Regeln (Abseits, Bulli, Videobeweis) erklärt. Ein wie ich finde grandioser Auftakt von Hindelang.
Danach das Spiel ohne dt. Beteilligung war nicht mehr ganz so mitreißend kommentiert, dennoch war es knapp überdurchschnittlich für mich weil er angenehm kommentierte und das Spiel gut analysierte. Die restlichen dt. Spiele waren eigendlich alltägliche, gute Leistungen von Hindelang.

Mit den Marc & Herrn Goldberg bin ich sehr zufrieden, nur Herr Kühnhackl und Bandermann finde ich etwas langweilig. Die Idee mit der Vorberichterstattung finde ich sehr gut, nur waren leider auch oft technische Fehler seitens Sport1 vorhanden gewesen.

Im Großen und Ganzen bis hierhin eine zufriedenstellende Konstellation!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Sport 1
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 20:34 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
So, ich hab noch drei Wertungen für das DSF, nein, für Sport 1 natürlich. Punkte habe natürlich feinst säuberlich errechnet, dennoch erspare ich mir Detailauflistungen:

F1: 1. Freies Training Monaco; Christian Glück bekommt 4,5 Punkte!

Er scheint mir ein Technikfanatiker zu sein. Sehr viele Informationen zu den Fahrzeugen, einige aber auch zu den Fahrern und dabei durchaus auch mit herzeigbaren Analysen. Inhaltlich eine Liga höher einzuordnen als Waßer. Leider war der Kommentar trotzdem etwas zäh, weil er oft unsicher wirkte und stilistisch sehr eintönig kommentierte. Sprachliche Mängel waren auch evident: „weder/als auch“ oder auch Singular/Plural-Verwechslungen fand ich weniger überzeugend. Alles in allem knapp unter par.


Leichtathletik: Diamond-League in Doha

Hans Joachim Wolff bekommt 4,5 Punkte!

Dirc Seemann bekommt 3 Punkte!

Die Übertragung war okay. Ich war ja sehr gespannt, wie sich die DSF-Reporter auf der großen Leichtathletikbühne schlagen würden und es war durchaus okay. Wolff war der etwas bessere, hatte aber auch weniger knappe Rennen zu kommentieren. Dennoch hatte er mehr Informationen und kommentierte etwas spannender, wobei ebenfalls unterdurchschnittlich. Hier haben beide recht stark enttäuscht. Auch sprachlich waren Wolff und Seemann höchstens durchschnittlich, eher aber leicht darunter. Oft passten die festen Fügungen nicht mit den Präpositionen überein oder Satzanfang und –ende waren unkohärent. Seemann produzierte hier schon fast leinauerähnliche Gebilde, wie „Ein Trippelsieg in Kenia“ anstatt „der Kenianer“. Dazu hat Wolff anstatt „Lauf“ immer „Fahrt“ gesagt, was ich doch sehr fragwürdig fand.
Seemann hatte mit dem Rennüberblick oft so seine Probleme und brauchte vergleichsweise lange um Situationen zu erfassen und Läufer zu erkennen, obwohl das ja eigentlich nicht so schwer hätte sein dürfen mit den unterschiedlichen Trikots. Neben einer doch über weite Strecken lethargischen Vorstellung hat Seemann auch bei der Athletenvorstellung oft nicht das Optimum herausgeholt und nur ein paar persönliche Bestzeiten genannt. Aber auch Wolff hat das sehr zahlenlastig gestaltet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Sport 1
BeitragVerfasst: 16. Mai 2010, 08:58 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Seat Leon Supercopa, 1.Rennen am Nürburgring, Edgar Mielke bekommt 3,5 Punkte!

Ich habe mir gestern Vormittag einmal diese Rennserie angeschaut, weil ich die Nordschleife am Nürburgring so faszinierend finde.
Mielke kannte halt die Namen, recht viel mehr leider nicht. Die Renneinschätzungen waren okay, am Anfang versäumte er es aber fast 2 Minuten lang darauf einzugehen, wer nun das Startduelkl gewonnen hatte! Im Laufe des Rennens war der Überblick aber ganz gut, wobei er natürlich sehr von der Präsenz eines Co-Kommentators profitierte. Fehler sind kaum passiert, sprachlich durchschnittlich, zum Glück diesmal nicht mit dem intensiven Gebrüll der Motorrad-WM.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Sport 1
BeitragVerfasst: 23. Mai 2010, 15:31 
GER-RUS, Hindelang: 7.0P


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Sport 1
BeitragVerfasst: 27. Mai 2010, 08:45 
GER-SWE, Hindelang: 8.0P


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Sport 1
BeitragVerfasst: 15. Juni 2010, 13:08 
Basketball, Bamberg-Frankfurt, Buschmann: 8.5P


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentatorenbewertung Sport 1
BeitragVerfasst: 16. Juni 2010, 09:07 
Offline
Administrator

Registriert: 6. Februar 2010, 17:00
Beiträge: 2777
Tour de Suisse: 4.Etappe; Christian Glück bekommt 0,5 Punkte!

Inhalt = 7,93/15(Informativität: 8,56; Analyse: 7,3); Spannungsaufbau = 8,38/15; Fehler = 3,26/5; Sprache = 1,88/5; Timing = 10/10. Gesamt: 31,45/50

Ein schwacher Auftritt. Glück kennt sich im Radsport einfach nicht aus. Er hatte fast gar keine Informationen und wenn er einmal ein Thema ansprach, wie die „Motordoping-Affäre Cancellara“ dann hat er nur Teile angesprochen und die Thematik nicht umfassend behandelt. Außerdem baute er Fehler auch noch ein, denn Cancellara hat nicht im Finale der Flandernrundfahrt und von Paris-Roubaix attackiert, sondern bei Paris-Roubaix schon 50 km vor dem Ziel.
Seine Rennanalysen und –einschätzungen waren quasi nicht vorhanden, Fahrer hat er auch keine erkannt, außer Fabian Cancellara und die anderen Träger der nationalen Meistertrikots. Die Fragen, die er an den angenehmen Co-Kommentator Lang stellte waren blödsinnig. „Glaubst du, das Verfolgerfeld kann eine Minute auf 10 km auf den Spitzenreiter gutmachen?“. Nur zur Information: Brice Feillu war schon 100 km vorne gefahren.
Es passiert auch sehr, sehr viele Versprecher und auch sprachlich war das ein wirklich schwacher auftritt. Zu oft passte selbst bei kurzen Sätzen das Ende nicht zum Anfang, er verwechselte oft Präpositionen und verwendete die falschen Verben. Zudem ein langweiliger Kommentar.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 226 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de